Im Jahre 1979 entschlossen sich einige Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr Wikon (LU) in den Wintermonaten Nisthilfen für die Wildvögel zu bauen und diese an verschiedenen Stellen in Wald und Flur zu platzieren. Nach ein paar Jahren Arbeit im Hintergrund, beschlossen wir, unsere Aktivitäten der Öffentlichkeit zu zeigen
So gründeten wir eine Arbeitsgruppe unter dem Namen "Naturliebhabergruppe Wiedehopf" und organisierten am 8. Juni 1985 eine Morgenexkursion. Der Erfolg war gross. 25 Personen zeigten Interesse an der Natur. Das bewog uns, weiter zu machen und um uns vermehrt der Natur zu widmen. Unsere Devise lautet: Nicht politisieren, sondern handeln und die Mitmenschen, vor allem die Kinder in die Arbeit mit einbeziehen. In der Zwischenzeit sorgen wir uns auch um Biotope, Hecken, Gewässer, Pflanzen, Insekten und vieles mehr.
So starteten wir im Jahre 2010 die 25. Morgenexkursion. Durchschnittlich nahmen jeweils 53 Personen teil. Mit Wettbewerben, einer kostenlosen Gemüsesuppe und einem Käseapero mit Weisswein irgendwo im Wald, locken wir jeweils Jung und Alt aus dem Bett. Von 1995 - 2003 veranstalteten wir jährlich einen Naturfilmabend mit dem Hobbyfilmer Franz Wiederkehr. Seit 2001 organisieren wir jeweils im Herbst eine Abendexkursion.
Wir organisierten in unserem Dorf bereits zwei Hobbyausstellungen die Hobby 2008 und die Hobby 2012. Am 15. und 16. Oktober 2016 wird die dritte Ausgabe dieser einzigartigen Ausstellung, die Hobby 2016 durchgeführt. 

Wer Fragen oder Interesse hat, ist gerne eingeladen, mal bei uns zu schnuppern. Es kostet nichts!  
Unter "Aktivitäten" findet man unsere Tätigkeiten der nächsten Zeit.
 
Unsere Kontaktadresse: 
gut.hans@bluewin.ch